Programm
 
Datum Event Ort
 
 
 
Sonntag, 15. August,
14.00 Uhr
Brunnen und versteckte Denkmäler in München



Spaziergang

Aufgrund der geltenden Hygieneregeln verschieben wir unseren Spaziergang auf einen späteren Zeitpunkt,
wenn keine Corona-Maßnahmen die Veranstaltung einschränken.
Sobald ein neuer Termin im Sommer/Herbst feststeht, informieren wir an dieser Stelle.
Sie können sich auch gerne für unseren Newsletter anmelden, dann werden Sie entsprechend benachrichtigt.

Wo ist der Mosesbrunnen? Wer kennt das Goethedenkmal? Und wer den Gedenkstein für die Trümmerfrauen?
Im Stadtgebiet München gibt es rund 700 Brunnen, davon allein 100 in der Altstadt. Alle können wir nicht besuchen, deshalb konzentrieren wir uns auf das Kreuzviertel. Wir wollen durch das Viertel streifen, mehr Spaziergang als Führung.
Rainer Maurer will mit uns einige Orte entdecken, die vielleicht noch keiner kennt – viele davon kennt auch kein Münchner. Die Brunnen und Denkmäler sollen uns wie Perlen auf einer Kette den Weg weisen.
Abschließend möchten wir den Nachmittag mit einer gemeinsamen Einkehr ausklingen lassen.

Abfahrt: 13.08 Uhr mit der S-Bahn in der Buchenau
Treffpunkt: 14.00 Uhr Marienplatz, Fischbrunnen
Kosten: Führung 6,00 € zzgl. S-Bahnfahrt
Teilnehmer: maximal 20
Anmeldung ONLINE oder Tel. 08141/4045536
Fischbrunnen
Marienplatz,
München
 
Samstag, 18.September,
20.00 Uhr
Sauglocknläutn: "Guad ozapft - schlecht eigeschenkt"



Musikkabarett

Das musikalisch-kabarettistische Oktoberfestprogramm mit einem Blick auf die Rückseite des Bierzelts.
Genießen Sie mit Sauglocknläutn den Ausblick auf die traditionelle Seite der Wiesn, um dann zielstrebig aufzusteigen, zu den Gipfeln neuer Interpretationen und neuer Texte, die mal bissig, mal hintergründig, aber immer amüsant daherkommen. Vom Wiesn-Hit zum Karussell fahrn, von der unvermeidlichen Sitzplatzsuche im Bierzelt, bis zur schlecht eingeschenkten Maß und der grantigen Bedienung, nichts bleibt von der musikalischen Ausdrucksfreude der zwei Musikanten verschont.
Doch was wäre gekonnter Wortwitz ohne passende Musik: Und hier zeigten Sauglocknläutn ihre Qualitäten. Die selbsternannten "Alkopops der bayrischen Volksmusik" steigerten sich von Nummer zu Nummer, mischten Gstanzln mit Schlagerparodien." (Holledauer Zeitung)

Eintritt: 16,00 € / 13,00 € für Mitglieder
Kartenreservierung ONLINE oder Tel. 08141/4045536
Mehr unter: www.sauglocknlaeutn.de
Bürgerhaus
Von-Hundt-Straße 18,
82296 Schöngeising
 
Samstag, 09.Oktober,
20.00 Uhr
Barbara Weinzierl: "Wir müssen reden! Sex, Geld und Erleuchtung 3.0"



Kabarett

In ihrer frischen und lockeren Art und mit ihrem unverwechselbaren "Weinzierl-Humor" – den sie von ihrem Vater Kurt Weinzierl geerbt hat – spricht sie die großen und kleinen Themen der Zeit an, die sie umtreiben. Sie jongliert mit angenehmen und unangenehmen Wahrheiten und nimmt dabei alles Mögliche unter die Lupe: Ist der "Algorithmus" mittlerweile genauer als der Biorhythmus? Ist Sport wirklich Mord oder sollte man es doch mal ausprobieren? Ist Armut wirklich sexy? Wenn ja, wo bleibt die passende Casting-Show? Sollten wir mehr Angst vor der Künstlichen Intelligenz haben oder lieber vor der natürlichen Dummheit? Passt der Faltenrock wirklich so gut zu meinem Gesicht, wie die Verkäuferin sagt? Seit wann ist es in manchen Kreisen plötzlich so schick, fremdenfeindliche Parolen zu schwingen? Das war doch vor Kurzem noch völlig out! … und kaum ist eine Frage beantwortet, tauchen neue Fragen auf …
Bei all dem vermeidet Weinzierl es, mit dem Zeigefinger nur auf andere zu zeigen. "Den Finger, den brauche ich doch auch, um ihn auf mich selbst zu richten!", sagt sie.

Eintritt: 16,00 € / 13,00 € für Mitglieder
Kartenreservierung ONLINE oder Tel. 08141/4045536
Mehr unter: www.barbara-weinzierl.de
Bürgerhaus
Von-Hundt-Straße 18,
82296 Schöngeising
 
Samstag, 13. November,
14.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 14. November,
13.00 bis 17.00 Uhr
"Schöngeising kreativ"



Hobbykünstlermarkt

Zum vierten Mal bietet der KuSch! im 2-Jahres-Rhythmus Hobbykünstlerinnen und -künstlern aus Schöngeising und Umgebung die Möglichkeit, ihre Kunstwerke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Wie bereits vor zwei Jahren findet der Markt im November statt, damit man das Angebot auch für Weihnachtseinkäufe nutzen kann.
Sollten Sie daran interessiert sein, als Aussteller teilzunehmen, kontaktieren Sie bitte den Ersten Vorsitzenden Gerhard Gauck, E-Mail gerhard@kusch.cc oder Tel. 08141/4045536.
Durch sein breitgefächertes Sortiment spricht der Hobbykünstlermarkt Kunstfreunde und Familien gleichermaßen an.
Genießen Sie einen schönen Nachmittag und schlendern Sie bei freiem Eintritt durch die Ausstellung im Bürgerhaus.
Für Kaffee und Kuchen sorgt während der Öffnungszeiten der KuSch!
Nähere Informationen zu den Ausstellern und deren Objekte werden rechtzeitig per Flyer und auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Eintritt: frei
Bürgerhaus
Von-Hundt-Straße 18,
82296 Schöngeising
 
Sonntag, 28.November,
15.00 Uhr
Sabine Bohlmann: "Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte"



Kindergeschichte mit Musik

Die Siebenschläfer machen sich bereit für den Winterschlaf, nur das Siebenschläferkind ist einfach noch nicht müde. Aber ein Siebenschläfer, der nicht schlafen kann, der ist doch kein richtiger Siebenschläfer! Ein Tier nach dem anderen kommt, um dem Kleinen zu helfen. Die Tiere werden dabei müder und immer müder … nur der kleine Siebenschläfer ist immer noch hellwach!
Autorin, Schauspielerin und Synchronsprecherin Sabine Bohlmann (deutsche Stimme von Lisa Simpson) liest, spielt und singt die zauberhafte Geschichte vom kleinen Siebenschläfer. Unterstützt wird sie von der Musikerin Solly Aschkar.
So singt die Schnecke über ihr Lieblingsthema Tempo, der Bär von seinem Knuddelwuddelpuschelwuschelknuffeltier, die Spinne darüber, wie schwer es ist, eben diese zu sein, der Siebenschläfer erfährt in den Liedern wie wichtig ein Gute- Nacht-Kuss ist, lässt sich von der Nachtigall vorsingen, von der Eule etwas erzählen. Mit dem Fuchs werden Schäfchen gezählt und mit dem Wolf der Mond angeheult. Doch ob der Siebenschläfer am Ende einschläft, das wird nicht verraten.
Ab 14.15 Uhr hat das KuSch!-Café geöffnet.

Eintritt: 5,00 € (Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene)
Kartenreservierung ONLINE oder Tel. 08141/4045536
Mehr unter: www.sabinebohlmann.com
Bürgerhaus
Von-Hundt-Straße 18,
82296 Schöngeising -->
 
 
 
PDF-Download
 
ICS-Download